DE  EN

Zusätzliche Leistungen

…Mehr ist unser Plus!

Wärmebehandlung
Um bestimmte Eigenschaften des jeweiligen Werkstücks zu erreichen, setzen wir thermische Verfahren wie zum Beispiel Glühen und Härten ein. Dies geschieht vorrangig bei Materialien wie Metallen und deren Legierungen. Der Anstieg der Temperatur muss dabei sehr gleichmäßig erfolgen, um den Verzug möglichst gering zu halten, denn die Temperaturen sind zum Teil extrem hoch: bei Stahl beispielsweise liegt die Temperatur bei etwas über 700 Grad Celsius.

 

Galvanik
Galvanotechnik ist die elektrochemische Abscheidung von metallischen Überzügen. Dies erfolgt in einem elektrolytischen Bad durch Reduktion. Mit diesem Verfahren können Metalle sehr gleichmäßig beispielsweise mit einem Kupferüberzug veredelt werden. Der Begriff stammt von Luigi Galvani, ein italienischer Arzt, der Ende des 18. Jahrhunderts den nach ihm benannten Galvanismus entdeckte.

 

Pulverbeschichtung
(Verzinkter) Stahl und Aluminium sind klassische Untergründe für die Pulverbeschichtung, denn sie sind elektrisch leitfähige Werkstoffe. Wir verwenden für die Beschichtung Pulverlacke, die in chemischer Hinsicht auf Epoxid- oder Polyesterharzen basieren. Nach dem Aufbringen einer Konversionsschicht, werden die Werkstücke zwischengetrocknet, dann beschichtet und schließlich endgetrocknet.   


Wir machen mehr aus Ihren Wünschen – denn mehr ist unser Plus!